Schweinebraten aus dem Ofen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinebraten aus dem Ofen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 35 min
Zubereitung

Zutaten

für
8
Zutaten
2 kg
Schweinenacken mit Knochen
2
1
2
3 EL
250 ml
trockener Weißwein
250 ml
1
2
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Fleisch mit einer Mischung aus Salz, Cayennepfeffer und Paprika einreiben. In einen Bräter legen. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehe schälen. Zwiebeln halbieren und in Streifen schneiden. Möhren schälen und grob raspeln. Backofen auf 170°C vorheizen.

2.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln, durchgepresste Knoblauchzehe und die Möhren darin weich dünsten. Die Hälfte des Weins und der Brühe dazugießen und alles etwa 5 Minuten offen einkochen lassen. Mit dem Lorbeerblatt über das Fleisch in den Bräter geben.

3.

Den Braten in den vorgeheizten Backofen schieben und 2 Stunden ohne Deckel braten. Die restliche Brühe mit dem Wein mischen und nach und nach angießen. Inzwischen die Tomaten überbrühen, häuten und achteln. 30 Minuten vor Ende der Garzeit die Tomatenachtel zum Braten geben.

4.

Den Braten herausnehmen, im Ganzen servieren oder in Scheiben schneiden. Den Schmorsud mit Pfeffer und Salz abschmecken und mit dem Fleisch anrichten.