Schweinebraten mit Aprikosen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinebraten mit Aprikosen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
724
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien724 kcal(34 %)
Protein49 g(50 %)
Fett45 g(39 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K15,8 μg(26 %)
Vitamin B₁2,7 mg(270 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin23,3 mg(194 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure39 μg(13 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin16,6 μg(37 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C42 mg(44 %)
Kalium1.511 mg(38 %)
Calcium68 mg(7 %)
Magnesium115 mg(38 %)
Eisen7 mg(47 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink9,7 mg(121 %)
gesättigte Fettsäuren16,6 g
Harnsäure420 mg
Cholesterin175 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
8
Zutaten
2 kg Schweineschulter
100 g getrocknete Tomaten gehackt
200 g getrocknete Aprikosen gehackt
100 g eingelegte Aprikosen (Glas oder Dose), gewürfelt
2 Schalotten gewürfelt
1 Knoblauchzehe gehackt
100 ml Weißwein
500 ml Fleischbrühe
2 Nelken
2 EL Honig
1 Lorbeerblatt
2 EL Walnüsse gehackt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Petersilie
1 kg kleine Kartoffeln fest kochend
2 Zucchini
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Majoran
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelAprikoseTomateAprikoseWeißweinWalnuss

Zubereitungsschritte

1.
Schweineschulter salzen, pfeffern und mit Honig einstreichen. In eine gefettete Bratform legen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C Ober- und Unterhitze ca. 15 Min. anbräunen lassen. Anschließend herausnehmen.
2.
Tomaten, getrocknete und eingelegte Aprikosen, Schalotten, Walnüsse und Knoblauch in die Form geben, Weißwein und Brühe angießen, Fleisch wieder darauf setzen. Lorbeer und Nelken in den Fond geben und nun bei 160°C ca. 2 Stunden leise schmoren lassen. Zwischendurch das Fleisch immer wieder mit dem Fond übergießen.
3.
Kartoffeln waschen und mit der Schale, gesalzen in eine geölte Auflaufform legen und mit dem Schweinebraten im Ofen etwa 1 h mitbacken lassen.
4.
Zucchini waschen und längs in feine Scheiben hobeln. Diese ca. 2 Min. dämpfen und mit etwas Salz bestreut auf vorgewärmten Tellern anrichten.
5.
Sauce vor dem Anrichten abschmecken und nach Belieben leicht pürieren.
6.
Fleisch in Scheiben schneiden, Sauce darüber geben und mit den Zucchinistreifen sowie den Backkartoffeln angerichtet servieren.