Schweinebraten mit Füllung und Pflaumen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinebraten mit Füllung und Pflaumen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 40 min
Fertig
Kalorien:
729
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien729 kcal(35 %)
Protein39 g(40 %)
Fett45 g(39 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,8 g(26 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K33,2 μg(55 %)
Vitamin B₁1,1 mg(110 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin15,9 mg(133 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure103 μg(34 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin16,1 μg(36 %)
Vitamin B₁₂2,6 μg(87 %)
Vitamin C71 mg(75 %)
Kalium1.289 mg(32 %)
Calcium131 mg(13 %)
Magnesium88 mg(29 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink4,3 mg(54 %)
gesättigte Fettsäuren19,9 g
Harnsäure282 mg
Cholesterin197 mg
Zucker gesamt17 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2
unbehandelte Orangen
2 EL
braune Senfsamen
250 g
mehligkochende Kartoffeln
250 g
5
2 EL
1
Pfeffer aus der Mühle
4
kleine Zwiebeln
200 g
1 kg
Schweinerollbraten vom Metzger geschnitten
10 dünne Scheibe
durchwachsener Speck
2 EL
100 ml
trockener Weißwein
200 ml
Produktempfehlung
Dazu passen Blechkartoffeln.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Orangen heiß waschen, von einer Orange die Schale fein abreiben, beide Orangen auspressen, den Saft und Abrieb mit den Senfkörnern vermischen.
3.
Die Kartoffeln und den Knollensellerie schälen, würfeln und in reichlich Salzwasser in 10-15 Minuten weich kochen. Anschließend abgießen und weich stampfen. Die Thymianzweige waschen, die Blättchen abzupfen und mit dem gestampften Kartoffeln und Sellerie vermischen, die Stärke unterrühren und mit dem Ei vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Die Zwiebeln schälen und längs in feine Spalten schneiden. Die Pflaumen waschen, halbieren, die Kerne (Steine) herauslösen und in Spalten schneiden.
5.
Den Braten waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen, die Füllung darauf verteilen, zusammenrollen, mit den Speckscheiben belegen und mit Küchengarn binden. Den Braten außen mit der Orangensaftmischung und den Senfkörnern einreiben und mit dem Butterschmalz in einen Bräter legen. Mit dem restlichen Orangensaft übergießen und in den vorgeheizten Ofen schieben. 10 Minuten erhitzen, dann den Weißwein und etwas Geflügelfond angießen und etwa 1 Stunde und 15 Minuten braten. Immer wieder mit dem Fond begießen.
6.
Anschließend den Braten aus dem Bräter nehmen und mit den Pflaumen und den Zwiebeln und etwas Bratfond auf ein Blech legen und in 30 Minuten knusprig braten.
7.
In Scheiben geschnitten servieren.