Schweinebraten mit gebratenen Kartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinebraten mit gebratenen Kartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h 45 min
Fertig
Kalorien:
1003
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.003 kcal(48 %)
Protein55 g(56 %)
Fett52 g(45 %)
Kohlenhydrate76 g(51 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe13,2 g(44 %)
Automatic
Vitamin A2,6 mg(325 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K57,3 μg(96 %)
Vitamin B₁3 mg(300 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin29,4 mg(245 %)
Vitamin B₆2,2 mg(157 %)
Folsäure151 μg(50 %)
Pantothensäure3,6 mg(60 %)
Biotin23,8 μg(53 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C111 mg(117 %)
Kalium3.113 mg(78 %)
Calcium165 mg(17 %)
Magnesium191 mg(64 %)
Eisen10,2 mg(68 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink11,1 mg(139 %)
gesättigte Fettsäuren21,4 g
Harnsäure520 mg
Cholesterin195 mg
Zucker gesamt19 g

Zutaten

für
4
Für das Fleisch
1 kg Schweineschulter mit Schwarte
Salz
½ TL Pfefferkörner
½ TL Pimentkörner
1 Gewürznelke
1 TL getrockneter Majoran
1 EL Pflanzenöl
2 Möhren
2 Petersilienwurzeln
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
200 g Lauch
400 g Knochen
800 ml Fleischbrühe
4 Majoranzweige
4 Thymianzweige
1 Rosmarinzweig
Für das Gemüse
1 Zwiebel
1 ½ kg festkochende Kartoffeln gegart
400 g Möhren
2 EL Butterschmalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Das Fleisch waschen, trocken tupfen und die Schwarte mit einem scharfen Messer kreuzweise einritzen. Die Gewürze mit 1 TL Salz im Mörser zerstoßen und den Braten rundherum damit einreiben.
3.
Die Möhren und Petersilienwurzel schälen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Die Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und grob hacken. Den Lauch waschen und in grobe Stücke schneiden.
4.
Die Knochen gründlich waschen.
5.
Den Boden eines Bräters gut einfetten, das Fleisch mit der Fettschicht nach oben, Gemüse und Knochen dazugeben und im Backofen 15 Minuten anbraten. Die Fleischbrühe angießen, weitere 30 Minuten braten. Anschließend die Temperatur auf 160°C herunterschalten und ca. eine weitere Stunde braten. In der letzten halben Stunde Majoran, Thymian und Rosmarin in die Sauce geben.
6.
Den Bräter aus dem Ofen nehmen, Backofen auf 250°C hochschalten.
7.
Fleisch aus dem Bräter nehmen, mit etwas Salzwasser bepinseln und auf dem Backofengitter mit Fettpfanne darunter im Ofen knusprig bräunen lassen.
8.
Die Knochen aus der Soße nehmen, die Soße durch ein Sieb passieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
9.
Für das Gemüse die Zwiebeln schälen und halbieren und in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln und Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Mit den Zwiebeln in heißem Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne auf kleiner Flamme langsam goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
10.
Das Gemüse auf Teller verteilen, Fleisch in dünne Scheiben schneiden, auf dem Gemüse anrichten und die Sauce separat dazu servieren.