Schweinebraten mit Kruste

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinebraten mit Kruste
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 ⅕ kg Schweineschulterbraten mit Schwarte
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Pflanzenöl
250 ml Rotwein
300 g festkochende Kartoffeln
2 Schalotten
2 Möhren
1 EL gehackter Rosmarin
1 EL gehackter Thymian
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelRotweinPflanzenölRosmarinThymianSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Die Schwarte bis zum Fleisch rautenförmig einschneiden und mit Salz und Pfeffer einreiben. In einem heißen Bräter mit Öl rundherum scharf anbraten, mit dem Wein ablöschen und im vorgeheizten Backofen ca. 2 Stunden schmoren. Inzwischen die Kartoffeln schälen, waschen und in Spalten schneiden.

2.

Die Schalotten und Karotten schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Nach 1 1/2 Stunden der Garzeit das Gemüse und die Kräuter zufügen und zu Ende garen lassen. 10 Minuten vor Ende der Garzeit den Braten aus dem Bräter nehmen und unter den Backofengrill 10 Minuten knusprig grillen. Das Fleisch in Scheiben geschnitten zusammen mit dem Gemüse servieren.