Schweinebraten mit Pistazienfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinebraten mit Pistazienfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig
Kalorien:
1199
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.199 kcal(57 %)
Protein72 g(73 %)
Fett94 g(81 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K18,9 μg(32 %)
Vitamin B₁3,1 mg(310 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin29,8 mg(248 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure53 μg(18 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin24,1 μg(54 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium1.353 mg(34 %)
Calcium90 mg(9 %)
Magnesium130 mg(43 %)
Eisen8,5 mg(57 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink11,8 mg(148 %)
gesättigte Fettsäuren36,8 g
Harnsäure426 mg
Cholesterin387 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 altbackene Brötchen
150 g gekochter Schinken am Stück
¼ unbehandelte Zitrone Abrieb
300 g Kalbsbrät
2 Eier
100 g Pistazien
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise gemahlener Piment
1 kg Schweinebraten vom Metzger aufgeschnitten
4 EL Butterschmalz
300 ml Kalbsfond Glas

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Brötchen in Wasser einweichen. Den Schinken in Würfel schneiden und mit dem Zitronenabrieb, dem Kalbsbrät, den Eiern, Pistazien und den ausgedrückten Brötchen vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Piment würzen.
3.
Den Braten waschen, trocken tupfen, aufklappen und mit der Brätmasse füllen. Zusammenklappen und auf ein geöltes Blech setzen. Mit dem Butterschmalz belegen und im vorgeheizten Ofen auf unterer bis mittlerer Schiene 1,5-2 Stunden braten. Einmal wenden und immer wieder mit etwas Kalbsfond begießen.