Schweinebraten mit Schalotten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinebraten mit Schalotten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 40 min
Fertig
Kalorien:
1032
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.032 kcal(49 %)
Protein68 g(69 %)
Fett73 g(63 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker11 g(44 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K15,1 μg(25 %)
Vitamin B₁3,7 mg(370 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin31,3 mg(261 %)
Vitamin B₆1,8 mg(129 %)
Folsäure25 μg(8 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin19,7 μg(44 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium1.574 mg(39 %)
Calcium102 mg(10 %)
Magnesium106 mg(35 %)
Eisen9,8 mg(65 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink13,8 mg(173 %)
gesättigte Fettsäuren26 g
Harnsäure583 mg
Cholesterin265 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 ½ kg Schweinebraten gepökelt, aus der Keule und ohne Schwarte
Pflanzenöl für den Bräter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 EL Honig
200 ml Weißwein
200 ml Fleischbrühe
500 g Schalotten
1 Handvoll Thymian
2 EL Balsamessig
1 TL Mehl
1 TL weiche Butter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchalotteWeißweinHonigThymianBalsamessigButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen.
2.
Den Braten waschen, trocken tupfen und in einen gefetteten Bräter setzen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit 2 EL Honig bestreichen und mit dem Wein und der angegossenen Brühe im vorgeheizten Ofen ca.2 Stunden schmoren lassen. Hin und wieder mit der Brühe begießen.
3.
Inzwischen die Schalotten schälen und vierteln. Den Thymian waschen, trocken schütteln (2 Stängel für die Dekoration beiseite legen) und mit den Schalotten etwa 40 Minuten vor Ende der Garzeit zum Braten geben.
4.
Den fertig gegarten Braten herausnehmen und mit den Schalotten warm halten. Den Bratenfond in einen Topf gießen und aufkochen lassen. Mit dem Essig, Salz, Pfeffer und dem restlichen Honig abschmecken und 5-10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Falls nötig die Sauce mit etwas Mehlbutter (Mehl und weiche Butter miteinander vermischt, im Verhältnis 1:1) abbinden. Die Schalotten zum Schluss in die Sauce geben.
5.
Den Braten in Scheiben schneiden und mit etwas Sauce beträufeln. Mit Thymian garniert servieren.