print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Schweinefielt im Salbeimantel mit Schmortomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinefielt im Salbeimantel mit Schmortomaten
Health Score:
Health Score
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Zutaten
450 g
Blätterteig (TK) 4 Scheiben
½ Bund
1 EL
600 g
Schweinefilet 2 Stücke à ca. 300 g vom Mittelstück
Pfeffer aus der Mühle
4 Scheiben
1
2 EL
600 g
kleinere Tomaten
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlätterteigSalbeiÖlSchweinefiletSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Blätterteig nebeneinanderliegend auftauen lassen. Salbei waschen und die Blätter abzupfen.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen und die beiden Fleischstücke darin rundum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, etwas abkühlen lassen.
3.
Auf einer bemehlten Arbeitsfläche 2 Blätterteigscheiben mit dem Salbei belegen, mit je einer weiteren Blätterteigscheibe bedecken und jeweils auf ca. 20 x 30 cm ausrollen. Jedes Filetstück mit 2 Scheiben Schinken umwickeln und auf den Blätterteig setzen. Den Teig an den Seiten einschlagen, das Fleisch einwickeln und mit der Nahtstelle nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit verrührter Ei-Milch bestreichen.
4.
Tomaten waschen, mit etwas Olivenöl einpinseln und in eine feuerfeste Form legen. Die Tomaten zum Fleisch stellen und im vorgeheizten Backofen (200°, Mitte) ca. 25 Min. backen.
5.
Aus dem Backofen nehmen. Das Fleisch noch ca. 5 Min. zugedeckt ruhen lassen. Filet schräg in dicke Scheiben schneiden und mit geschmorten Tomaten servieren.