Schweinefilet im Champignon-Wirsing-Mantel

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Schweinefilet im Champignon-Wirsing-Mantel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
448
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien448 kcal(21 %)
Protein47 g(48 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,7 g(26 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D2,5 μg(13 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K42,9 μg(72 %)
Vitamin B₁1,7 mg(170 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin24,5 mg(204 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure93 μg(31 %)
Pantothensäure4,4 mg(73 %)
Biotin29,3 μg(65 %)
Vitamin B₁₂3,5 μg(117 %)
Vitamin C73 mg(77 %)
Kalium1.924 mg(48 %)
Calcium299 mg(30 %)
Magnesium109 mg(36 %)
Eisen5,4 mg(36 %)
Jod30 μg(15 %)
Zink5,6 mg(70 %)
gesättigte Fettsäuren6,6 g
Harnsäure362 mg
Cholesterin180 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Frühlingszwiebeln
¼ Sellerie
1 Möhre
600 g festkochende Kartoffeln
1 EL Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
400 ml Gemüsebrühe
8 große Wirsingblätter
400 g weiße Champignons
2 fein gehackte Schalotten
1 TL frisch geriebener Meerrettich
1 Eigelb
50 g frisch geriebener Emmentaler
600 g Schweinefilet küchenfertig
1 EL Pflanzenöl
2 EL Schnittlauchröllchen zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Gemüse putzen und waschen. Den Sellerie, die Möhren und die Kartoffeln in feine Würfel schneiden. die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. 1 EL Butter in einem Topf erhitzen, das Gemüse und die Kartoffeln anschwitzen, mit Salz, Pfeffer würzen, die Brühe angießen und zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Inzwischen die Wirsingblätter in Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Herausnehmen, kalt abschrecken und trocken tupfen. Die Pilze putzen und fein hacken.

2.

Die Butter in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln und Pilze solange dünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz, Pfeffer, Meerrettich würzen, vom Feuer nehmen, etwas abkühlen lassen und das Eigelb und den Käse unterrühren. Das Filet abbrausen, trocken tupfen und in 8 gleich große Scheiben schneiden. Etwas flachdrücken, mit Salz und Pfeffer würzen, in einer Pfanne das Öl erhitzen, die Medaillons von beiden Seiten anbraten und aus der Pfanne nehmen. Die Wirsingblätter auf einer Arbeitsfläche ausbreiten. Die Hälfte der Pilzfarce auf die Blätter streichen und die Medaillons darauf legen. Die übrige Farce auf das Fleisch streichen und den Wirsing zu Päckchen falten. Mit Bindfaden zusammenbinden und zum Bouillongemüse in den Topf legen. Weitere 15 Minuten zugedeckt schmoren lassen. Von den Wirsingpäckchen den Bindfaden entfernen, auf dem Bouillongemüse anrichten und mit Schnittlauch bestreut servieren.