Schweinefilet mit Apfelhülle, Gemüse und Kartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinefilet mit Apfelhülle, Gemüse und Kartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
528
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien528 kcal(25 %)
Protein38 g(39 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K12,3 μg(21 %)
Vitamin B₁1,6 mg(160 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin17,6 mg(147 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin11,3 μg(25 %)
Vitamin B₁₂3,1 μg(103 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium1.297 mg(32 %)
Calcium54 mg(5 %)
Magnesium80 mg(27 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink4,1 mg(51 %)
gesättigte Fettsäuren9,9 g
Harnsäure275 mg
Cholesterin108 mg
Zucker gesamt11 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
kleine, festkochende Kartoffeln
4
2
1
rotschaliger Apfel
600 g
Schweinefilet küchenfertig, pariert
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
Pflanzenöl zum Braten
50 g
gewürfelter, geräucherter Bauchspeck
150 ml
100 ml
1 Prise
1 TL
Speisestärke bei Bedarf
2 EL

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser ca. 25 Minuten garen.
3.
Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen, der Länge nach halbieren und in 10 cm lange Stücke teilen.
4.
Die Schalotte abziehen und fein hacken. Den Apfel waschen, trocken tupfen, vierteln, von dem Kerngehäuse befreien und in schmale Scheiben schneiden oder hobeln.
5.
Das Fleisch waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern und in einer heißen Pfanne mit Öl rundherum goldbraun anbraten. Herausnehmen, mit den Apfelscheiben dachziegelartig belegen und im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten zu Ende garen.
6.
Den Speck in dem Bratenfett knusprig braten, die Schalotten zugeben und kurz mitbraten.
7.
Mit dem Cidre und Fond ablöschen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten einköcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und bei Bedarf mit in kaltem Wasser angerührter Speisestärke abbinden.
8.
Die Kartoffeln abgießen, abschrecken, abtropfen lassen und pellen.
9.
In einer Pfanne das Butterschmalz zerlassen und die Kartoffeln mit den Frühlingszwiebeln unter Wenden goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
10.
Das Fleisch aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen und in Scheiben schneiden. Mit dem Gemüse auf einer Platte anrichten. Mit etwas Sauce beträufeln und servieren. Die restliche Sauce separat dazu reichen.