Schweinefilet mit Apfelsauce und Nudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinefilet mit Apfelsauce und Nudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
754
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien754 kcal(36 %)
Protein46 g(47 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate92 g(61 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,2 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E8 mg(67 %)
Vitamin K6,9 μg(12 %)
Vitamin B₁1,5 mg(150 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin18,8 mg(157 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure46 μg(15 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin14,5 μg(32 %)
Vitamin B₁₂3,1 μg(103 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium934 mg(23 %)
Calcium53 mg(5 %)
Magnesium104 mg(35 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink4,7 mg(59 %)
gesättigte Fettsäuren6,8 g
Harnsäure308 mg
Cholesterin101 mg
Zucker gesamt21 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Schweinefilet
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Öl
250 ml Apfelsaft
2 EL dunkler Saucenbinder
50 g Schlagsahne
1 EL gehacktes Majoran
2 Äpfel
Butter
Außerdem
400 g Bandnudeln
Majoran zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Schweinefilet salzen und pfeffern und im heißen Öl von alten Seiten abraten. lm Ofen ca. 20 Min. bei 200° Fertigbraten. In Alufolie gewickelt warm halten.
2.
Bratsatz mit Apfelsaft ablöschen, Saucenbinder dazu geben, dann Sahne und Majoran in die Sauce rühren.
3.
Äpfel entkernen und in dicke Ringe schneiden, in Butter braten.
4.
Bandnudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
5.
Zum Servieren das Filet in dicke Scheiben schneiden und mit Nudeln, Sauce und Äpfeln anrichten und mit Majoranblättern garnieren.