Schweinefilet mit Basilikum gefüllt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinefilet mit Basilikum gefüllt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
797
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien797 kcal(38 %)
Protein24,06 g(25 %)
Fett35,85 g(31 %)
Kohlenhydrate93,91 g(63 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,57 g(2 %)
Vitamin A38,74 mg(4.843 %)
Vitamin D0,06 μg(0 %)
Vitamin E0,13 mg(1 %)
Vitamin B₁1,27 mg(127 %)
Vitamin B₂0,49 mg(45 %)
Niacin10,09 mg(84 %)
Vitamin B₆0,23 mg(16 %)
Folsäure222,41 μg(74 %)
Pantothensäure0,31 mg(5 %)
Biotin0,85 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,17 μg(6 %)
Vitamin C0,94 mg(1 %)
Kalium134,04 mg(3 %)
Calcium9,96 mg(1 %)
Magnesium10,36 mg(3 %)
Eisen4,81 mg(32 %)
Zink0,73 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren5,62 g
Cholesterin28,33 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
Schweinefilet ca. 600 g
Pfeffer aus der Mühle
500 g
dreifarbige Muschelnudeln (Conchiglie)
1 Handvoll
2
30 g
3 EL
1 EL
4 EL
Basilikum zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Schweinefilet von Sehnen befreien. In Längsrichtung eine Taschen in das Fleisch schneiden. Von innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Den Backofen auf 140°C Umluft vorheizen.
2.
Die Pasta nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abgießen und abtropfen lassen. In der Zwischenzeit das Basilikum waschen. Die Knoblauchzehen schälen. Das Basilikum und Knoblauch zusammen mit den Pinienkernen pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch mit der Basilikumpaste füllen und mit Küchengarn zusammen binden.
3.
Das Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten leicht gebräunt anbraten. In eine Auflaufform legen und im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten garen. In Alufolie wickeln und darin weitere 5 Minuten ruhen lassen.
4.
In der Zwischenzeit die Butter und das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Nudeln darin unter Rühren erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit den Nudeln zusammen auf Tellern anrichten. Mit Basilikumblättern garnieren.