Schweinefilet mit Brokkoli-Nuss-Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinefilet mit Brokkoli-Nuss-Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
477
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien477 kcal(23 %)
Protein50 g(51 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K185,2 μg(309 %)
Vitamin B₁2 mg(200 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin21,3 mg(178 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure56 μg(19 %)
Pantothensäure2,9 mg(48 %)
Biotin12,6 μg(28 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C113 mg(119 %)
Kalium1.202 mg(30 %)
Calcium83 mg(8 %)
Magnesium111 mg(37 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink5,1 mg(64 %)
gesättigte Fettsäuren7 g
Harnsäure400 mg
Cholesterin127 mg
Zucker gesamt22 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
400 g
frische Ananas
400 g
2 EL
1 EL
brauner Zucker
2 EL
gehackte Cashewkerne

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 160°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Das Filet waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Öl von allen Seiten anbraten. Auf dem Gitter im Ofen (darunter Fettpfanne) 25-30 Minuten fertig garen.
3.
Währenddessen die Ananas schäln, in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und den harten Strunk herausschneiden. Den Brokkoli waschen und in Salzwasser ca. 4 Minuten bissfest blanchieren. Die Butter mit dem Zucker in eine beschichtete Pfanne geben und leicht karamellisieren lassen. Die Nüsse und die Ananasscheiben dazugeben und goldbraun braten. Die Ananasscheiben aus der Pfanne nehmen und auf einer Platte oder Tellern anrichten. Den abgetropften Brokkoli in der Pfanne mit den verbliebenen Nüssen schwenken und leicht salzen. Auf die Ananasscheiben verteilen und mit dem in Scheiben geschnittenen Fleisch servieren.
Schlagwörter