Schweinefilet mit Cremesauce und Reis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinefilet mit Cremesauce und Reis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
665
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien665 kcal(32 %)
Protein34 g(35 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate64 g(43 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K15,1 μg(25 %)
Vitamin B₁1,2 mg(120 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin13,6 mg(113 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin13,3 μg(30 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium784 mg(20 %)
Calcium136 mg(14 %)
Magnesium82 mg(27 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren17,6 g
Harnsäure245 mg
Cholesterin132 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
2
Zutaten
4 Schweinefiletmedaillons
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Butterschmalz
1 Zucchini
150 g saure Sahne
50 g Kräuterfrischkäse
150 g Langkornreis

Zubereitungsschritte

1.
Reis waschen und mit doppelter Menge leicht gesalzenem Wasser aufkochen, dann ca. 20 Min. auf kleinster Flamme zugedeckt quellen lassen.
2.
Zucchini waschen, putzen und in Stifte schneiden.
3.
Schweinemedaillons salzen, pfeffern und in heissem Butterfett je Seite ca. 3 Min. braten, herausnehmen und warm halten.
4.
Zucchini in kochendem Salzwasser ca. 5 Min. blanchieren, abgiessen.
5.
Creme fraîche in die Pfanne geben, Kräuterfrischkäse einrühren, schmelzen lassen, und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Reis mit Zucchini, Schweinemedaillons und Käsesauce anrichten und servieren.
Schlagwörter