Schweinefilet mit fruchtiger Salsa

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinefilet mit fruchtiger Salsa
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für das Schweinefilet
600 g Schweinefilet (1 dickes Stück)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL gemischte gehackte Kräuter (z. B. Thymian, Majoran, Petersilie, Rosmarin etc. )
2 EL Butterschmalz
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
Für die Salsa
1 reife Mango
¼ rote Paprikaschote
1 EL fein geschnittenes Koriandergrün
3 EL Limettensaft
Salz
4 Limettenscheiben zum Garnieren
4 Koriandergrün zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Knoblauch schälen. Das Filet waschen und trocken tupfen. Die Kräuter waschen, sehr gut trocken schleudern und fein hacken. Dann mit Salz und Pfeffer mischen und das Filet mit dieser Würzmischung rundherum einreiben.
2.
Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, die Knoblauchzehe dazupressen und das Schweinefilet rundum rasch braun anbraten.
3.
Das Fleisch aus dem Bräter nehmen, in Alufolie wickeln und im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 20 Min. garen.
4.
In der Zwischenzeit die Salsa zubereiten. Für die Salsa die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und klein würfeln. Die Paprika in sehr kleine Würfel schneiden.
5.
Mango, Paprikastückchen, Koriander und Limettensaft miteinander verrühren und mit Salz abschmecken.
6.
Das Fleisch aus dem Ofen nehmen und noch etwa 5 Minuten ruhen lassen, dann in Scheiben schneiden. Die Schweinefiletscheiben auf vorgewärmten Tellern mit jeweils einer Limettenscheibe und Mango-Koriander-Salsa anrichten. Mit frischem Koriandergrün und einigen Paprikastückchen garnieren.