Schweinefilet mit Füllung dazu grüne Bohnen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinefilet mit Füllung dazu grüne Bohnen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
499
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien499 kcal(24 %)
Protein50 g(51 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin K47,2 μg(79 %)
Vitamin B₁1,9 mg(190 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin21,1 mg(176 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure83 μg(28 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin18,8 μg(42 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium1.209 mg(30 %)
Calcium110 mg(11 %)
Magnesium108 mg(36 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink4,8 mg(60 %)
gesättigte Fettsäuren9,8 g
Harnsäure361 mg
Cholesterin141 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Schweinefilet
200 g Zwetschgen
1 TL frisch gehackter Ingwer
3 EL Pflaumenmus
1 EL Olivenöl
1 EL Sojasauce
1 Prise Cayennepfeffer
Salz
½ TL schwarze Pfefferkörner
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Butterschmalz
150 ml Fleischbrühe
1 EL Crème fraîche
Außerdem
6 geschälte Mandelkerne
500 g grüne Bohnen
2 EL gehackte geschälte Mandelkerne
2 EL Butter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Schweinefilet der Länge nach in der Mitte tief einschneiden und zum Füllen auseinander klappen. Zwetschgen waschen, entsteinen und klein schneiden.
2.
Ingwer mit Öl, Sojasauce, Cayennepfeffer, 1 Prise Salz und den Pfefferkörnern im Mörser zu einer Paste zerstoßen.
3.
Pflaumenmus mit der Ingwerpaste unter die Zwetschgen rühren. Die Mischung in einem Topf bei schwacher Hitze offen ca. 5 Minuten köcheln lassen.
4.
Die Zwetschgen in einem Haarsieb gut abtropfen lassen, den Sud auffangen. Zwetschgen dann grob pürieren und das Schweinefilet damit füllen, mit Küchengarn gut binden, salzen und pfeffern.
5.
In einer Pfanne in heißem Butterschmalz das Schweinefilet rundum kräftig anbraten. Den Zwetschgensud und Fond angießen, bei schwacher Hitze 20-25 Minuten zugedeckt garen.
6.
Die Bohnen waschen, putzen und in kochendem Salzwasser ca. 10 Min. garen. Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
7.
Schweinefilet herausnehmen und in Alufolie gewickelt kurz nachziehen lassen. Die Sauce etwas einköcheln lassen, mit der Creme fraiche verfeinern, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
8.
Bohnen in heiße Butter einschwenken, gehackte Mandeln zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch aufschneiden, je eine Mandel in die Mitte legen und mit Sauce und Bohnen servieren.