Schweinefilet mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinefilet mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig
Kalorien:
541
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien541 kcal(26 %)
Protein44 g(45 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,9 g(36 %)
Automatic
Vitamin A1,5 mg(188 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K116,3 μg(194 %)
Vitamin B₁1,8 mg(180 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin20,6 mg(172 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure222 μg(74 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin17,5 μg(39 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C63 mg(66 %)
Kalium1.843 mg(46 %)
Calcium142 mg(14 %)
Magnesium121 mg(40 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink4,9 mg(61 %)
gesättigte Fettsäuren4,7 g
Harnsäure375 mg
Cholesterin91 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3 Möhren
400 g kleine, festkochende Kartoffeln
1 Knolle Fenchel
Salz
Pfeffer aus der Mühle
6 EL Rapsöl
1 Stange Lauch ca. 300 g
1 Handvoll Petersilie
1 TL Senfsamen
1 TL Sesam
2 EL Crème fraîche
2 EL Semmelbrösel
600 g Schweinefilet
Paprikapulver edelsüß
300 g Erbsen TK
150 ml Gemüsebrühe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Möhren schälen und in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Die Kartoffeln waschen und halbieren. Den Fenchel waschen, putzen und in grobe Stücke schneiden. Das Gemüse in eine ofenfeste Form geben, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen, sowie 3-4 EL Öl darunter mengen. Mit Alufolie bedecken in den Ofen schieben. Darin ca. 1 Stunde backen, in den letzten ca. 15 Minuten die Alufolie abnehmen.
2.
Den Lauch waschen, putzen und klein würfeln. In kochendem Salzwasser etwa 1 Minute blanchieren, abgießen und sehr gut abtropfen lassen. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und fein hacken. Den Lauch und etwa die Hälfte der Petersilie mit den Senfsamen, dem Sesam, der Créme fraîche und den Semmelbröseln vermengen. Das Fleisch abwaschen, trocken tupfen und längs eine Tasche einschneiden. Mit der Lauchmischung befüllen, wieder verschließen und mit Küchengarn zusammenbinden. Außen das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und im Übrigen heißen Öl von allen Seiten scharf anbraten. Anschließend zum Gemüse in den Ofen legen und ca. 30 Minuten zu Ende garen.
3.
Währenddessen die Erbsen in der Gemüsebrühe 4-6 Minuten weich köcheln. Anschließend pürieren und evtl. noch mehr Brühe zugießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Das Fleisch aus dem Ofen nehmen und in Scheiben schneiden (Garn vorher entfernen), mit dem Gemüse und dem Erbsenpüree anrichten und servieren.
Schlagwörter