Schweinefilet mit Kräutersauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinefilet mit Kräutersauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
168
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien168 kcal(8 %)
Protein19 g(19 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K14 μg(23 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,8 mg(65 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure15 μg(5 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin5,7 μg(13 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium442 mg(11 %)
Calcium73 mg(7 %)
Magnesium26 mg(9 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure121 mg
Cholesterin47 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Schweinefilet ca. 500 g
5 Schalotten
2 EL Kräutersenf
100 ml Brühe
150 g Joghurt natur
1 EL saure Sahne
½ Bund gehackte Petersilie
Basilikum je 1/2 Bund gehackt
Kerbel je 1/2 Bund gehackt
2 EL Öl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Schalotten schälen und in kleine Würfel schneiden. Das Filet mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Öl rundum anbraten. Die Schalotten zufügen und unter Rühren leicht mitbraten. Den Senf aufs Filet streichen, die Brühe angießen und zugedeckt bei mittlerer Temperatur ca. 10 Minuten schmoren. Dann das Fleisch herausnehmen und warm stellen. Sahne und Joghurt in den Garsud rühren, erhitzen und die Kräuter untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen, abschmecken.
2.
Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit der Sauce servieren.
3.
Dazu gibt’s grüne Bandnudeln und geschmortes, gemischtes Gemüse (z. B. Möhren, Aubergine, Zucchini).