Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Schweinefilet mit Krümmel-Kräuter-Soße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinefilet mit Krümmel-Kräuter-Soße
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
600 g
Schweinefilet küchenfertig
Pfeffer frisch gemahlen
300 g
altbackenes Weißbrot gewürfelt
1
Zwiebel fein gehackt
80 g
Speck fein gewürfelt
2 EL
Petersilie fein gehackt
Olivenöl kalt gepresst
süßer Senf grobkörnig
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchweinefiletSalzPfefferWeißbrotZwiebelSpeck
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Den Ofen auf 100 ° C Unter- und Oberhitze vorheizen.

2.

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne in 1 EL Öl von allen Seiten anbraten. Aus der Pfanne nehmen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

3.

3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Den Speck dazugeben und kurz mitdünsten. Dann die Brotwürfel untermischen, kurz und sanft mitbraten und den gesamten Pfanneninhalt in eine Schüssel geben und etwas abkühlen lassen. 1-2 EL süßen Senf, die Petersilie und das leicht verschlagene Eiweiß unterkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Sollte sich die Masse zu trocken sein, dann vorsichtig (also Löffelweise) mit Wasser beträufeln und dieses unterkneten. Die Masse auf das Filet verteilen und rundum fest andrücken, so dass das Fleisch gut damit bedeckt ist. Im heißen Ofen in 40-50 Minuten rosa garen. Dazu passt geschmortes Gemüse.

Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar