Schweinefilet-Spieße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinefilet-Spieße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
492
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien492 kcal(23 %)
Protein33 g(34 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4,2 mg(35 %)
Vitamin K1 μg(2 %)
Vitamin B₁1,2 mg(120 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin16,5 mg(138 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure67 μg(22 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin15,6 μg(35 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C42 mg(44 %)
Kalium795 mg(20 %)
Calcium30 mg(3 %)
Magnesium97 mg(32 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren8,9 g
Harnsäure176 mg
Cholesterin78 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
1 TL
4
¼ TL
1
12
mittelscharfe Jalapeno- Chilischoten
3 EL
100 g
Erdnusskern geschält, ungesalzen
2
200 ml
2 EL
1 TL
1 EL

Zubereitungsschritte

1.
Fleisch abspülen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Pfeffer, Piment, Kreuzkümmel und geschälte Knoblauchzehe im Mörser sorgfältig zerstoßen. Fleisch mit der Gewürzmischung einreiben. Jalapenos längs halbieren und jeweils mit einer Scheibe Fleisch umwickeln. Je 3 Röllchen auf einen Holzspieß stecken und salzen. Die Spieße 5-6 Min. rundherum in einer beschichteten Pfanne braten und während dessen mit 2 EL geschmolzener Kräuterbutter bepinseln.
2.
Für die Sauce Erdnüsse und Chillies in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Abkühlen lassen und im Mörser zerstoßen. Mit Kokosmilch, Erdnusspaste, Zucker und der restlichen Kräuterbutter 2 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Limettensaft abschmecken und zu den Fleischspießen servieren. Dazu passen frische Brotfladen.