0

Schweinefilet unter Nusskruste

mit Spinat und Gorgonzolasauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinefilet unter Nusskruste
1040
kcal
Brennwert
0
Drucken
anspruchsvoll
Schwierigkeit
1 h
Zubereitung
Nährwerte
Pro Portion
Fett62 g
gesättigte Fettsäuren0 g
Eiweiß / Protein47 g
Ballaststoffe0 g
zugesetzter Zucker0 g
Kalorien1.040
Pro Portion
Brennwert1.040
Eiweiß/Protein/g47
Fett/g62
gesättigte Fettsäuren/g0
Kohlenhydrate/g12
zugesetzter Zucker/g0
Ballaststoffe/g0
BE0
Cholesterin/mg0
Harnsäure/mg0
Vitamin A/mg0
Vitamin D/μg0
Vitamin E/mg0
Vitamin B₁/mg0
Vitamin B₂/mg0
Niacin/mg0
Vitamin B₆/mg0
Folsäure/μg0
Pantothensäure/mg0
Biotin/μg0
Vitamin B₁₂/μg0
Vitamin C/mg0
Kalium/mg0
Kalzium/mg0
Magnesium/mg0
Eisen/mg0
Jod/μg0
Zink/mg0

Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
3
Schalotten (fein gewürfelt)
5 EL
100 g
Gorgonzola (gewürfelt)
250 ml
Geflügelfond aus dem Glas
200 g
500 g
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 Msp.
frisch geriebene Muskatnuss
100 g
30 g
600 g
2 EL
1 EL
50 ml
trockener Weißwein
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Produktempfehlung

Als Beilage breite Bandnudeln reichen.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/6

Die Schalotten schälen und fein würfeln. 1 EL Öl in einem Topf zerlassen und darin die Hälfte der Schalottenwürfel glasig dünsten. Den Gorgonzola würfeln, mit dem Fond und der Sahne hinzugeben und alles um ein Drittel einkochen.

Schritt 2/6

Den Spinat gründlich waschen, putzen und grob zerteilen. 2 EL Öl in einem anderen Topf zerlassen und darin die restlichen Schalottenwürfel anschwitzen. Den Spinat hinzugeben und das Ganze mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Video Tipp
Wie Sie Spinat perfekt putzen und waschen
Schritt 3/6

Die Nüsse in einer beschichteten Pfanne ohne Fettzugabe rösten. In einem Topf das restliche Öl erhitzen. Etwa 25 g der Nüsse grob hacken. Die restlichen Nüsse fein mahlen, mit dem Öl und den Semmelbröseln mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 170 Grad, Gas Stufe 3) vorheizen.

Schritt 4/6

Die Filets waschen, trocken tupfen, in Scheiben schneiden, salzen und pfeffern. Das weitere Öl in einer Pfanne erhitzen und darin das Fleisch von beiden Seiten anbraten. Eine Auflaufform (etwa 30 cm lang) einfetten, das Fleisch hineingeben und mit der Nussmasse bestreichen. Das Gericht auf der mittleren Schiene im Ofen etwa 15 Minuten gratinieren, bis die Kruste goldbraun ist.

Schritt 5/6

Die Gorgonzolasauce mit etwas Stärke binden. Dafür die Stärke mit etwas Weißwein anrühren und in die kochende Sauce rühren.

Schritt 6/6

Die gehackten Haselnüsse unter den Spinat geben und die Schweinefilets mit dem Spinat und der Sauce anrichten.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

iTvanila Staubsauger, Staubsauger Beutellos sehr geringes Eigengewicht, Handstaubsauger dreifache Filtrationr 2 in 1 Vauum Cleaner
VON AMAZON
44,79 €
Läuft ab in:
iTvanila Staubsauger, Staubsauger Beutellos sehr geringes Eigengewicht, Handstaubsauger dreifache Filtrationr 2 in 1 Vauum Cleaner
VON AMAZON
42,39 €
Läuft ab in:
Rackaphile - Wäscheständer
VON AMAZON
31,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages