Schweinefilet, verschieden gebraten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinefilet, verschieden gebraten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterschmalzThymianSchweinefiletSalzPfefferOrange

Zutaten

für
4
Zutaten
2
Schweinefilets á ca. 400 g
Pfeffer aus der Mühle
1
unbehandelte Orange
2 Stiele
30 g
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Filets waschen, trocken tupfen, von überschüssigen Fett-und Sehnensträngen befreien und ein Filet in 1,5 cm dicke Medaillons schneiden. Das 2. Filet am Stück lassen und alles mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Den Backofen auf 220°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Orange waschen, die Zesten abziehen und den Saft auspressen.

2.

Den Thymian waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. In einer Pfanne das Butterschmalz erhitzen und zuerst das ganze Filet von allen Seiten goldbraun braten. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen 10-15 Minuten zu Ende garen.

3.

Die Medaillons in der selben Pfanne von beiden Seiten scharf anbraten, die Hitze reduzieren und die Medaillons langsam durch garen. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Den Bratensatz mit dem Orangensaft ablöschen. Das ganze Schweinefilet sowie die Medaillons auf einer Platte anrichten, mit etwas Orangensauce beträufeln und mit Orangenzesten und Thymianblätter bestreut servieren.