Schweinefleisch am Spieß mit Portulak

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinefleisch am Spieß mit Portulak
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
308
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien308 kcal(15 %)
Protein23 g(23 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate0 g(0 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K54,1 μg(90 %)
Vitamin B₁1,2 mg(120 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin9,5 mg(79 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure4 μg(1 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin6,1 μg(14 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium372 mg(9 %)
Calcium25 mg(3 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink3,6 mg(45 %)
gesättigte Fettsäuren8 g
Harnsäure179 mg
Cholesterin78 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Msp. Knoblauchpulver
1 TL gerebelter Oregano
1 TL getrockneter Thymian
1 Msp. Kreuzkümmel gemahlen
1 Msp. Koriander gemahlen
500 g Schweinenacken ohne Knochen
30 ml Olivenöl
50 g Portulak -salat
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Den Knoblauch, Oregano, Thymian, Kreuzkümmel und den Koriander vermischen. Das Schweinefleisch in gleichgroße Würfel schneiden. Mit der Gewürzmischung und dem Olivenöl vermengen und zugedeckt ca. 1 Stunde bei Zimmertemperatur marinieren lassen.
2.
Einen Grill vorheizen. In der Zwischenzeit den Salat waschen und trocken schleudern. Das Fleisch auf Schaschlikspieße stecken und auf dem vorgeheizten Grill 8–10 Minuten von allen Seiten garen. Auf einem Bett aus Portulak servieren.