Schweinefleisch-Gemüseburger

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinefleisch-Gemüseburger
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
465
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien465 kcal(22 %)
Protein28 g(29 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K9,1 μg(15 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin8,5 mg(71 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure39 μg(13 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin4,6 μg(10 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium311 mg(8 %)
Calcium317 mg(32 %)
Magnesium37 mg(12 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren14,8 g
Harnsäure64 mg
Cholesterin81 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 EL Ajvar
150 g Frischkäse
Salz
Pfeffer
4 Scheiben Schweinefilet à ca. 80 g
1 EL Olivenöl
2 milde Chilischoten
2 Stiele Koriandergrün
4 Brötchen
150 g Ziegenkäse

Zubereitungsschritte

1.
Das Ajvar mit dem Frischkäse glatt rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Das Filet abbrausen, trocken tupfen und die Scheiben leicht flach klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Öl in einer Grillpfanne von beiden Seiten 1-2 Minuten goldbraun anbraten. Bei milder Hitze gar ziehen lassen.
3.
Die Chilischoten waschen, putzen und grob hacken. Das Koriandergrün abbrausen, trocken schütteln, abzupfen und grob hacken.
4.
Die Brötchen toasten, waagrecht halbieren und die Unterseiten mit der Ajvarcreme bestreichen. Darauf das Fleisch legen und den Ziegenkäse darüber bröckeln. Mit der Chili und dem Koriander garnieren, leicht salzen und pfeffern und mit den angelegten Brötchendeckeln servieren.