Schweinefleisch-Gemüsespieße mit Remoulade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinefleisch-Gemüsespieße mit Remoulade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
789
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien789 kcal(38 %)
Protein22 g(22 %)
Fett75 g(65 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E8,1 mg(68 %)
Vitamin K52,7 μg(88 %)
Vitamin B₁1,2 mg(120 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin10,3 mg(86 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure52 μg(17 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin10,9 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium703 mg(18 %)
Calcium86 mg(9 %)
Magnesium60 mg(20 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink4,3 mg(54 %)
gesättigte Fettsäuren15,3 g
Harnsäure194 mg
Cholesterin150 mg
Zucker gesamt6 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Sauce die Zwiebel schälen, fein hacken, Gurke und Sardellenfilets fein würfeln. Petersilie waschen, fein hacken. Eigelb, Senf und Salz cremig schlagen, Öl tropfenweise unterschlagen, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und die Zutaten untermischen. Kapern fein hacken, unterrühren, Sauce kalt stellen.
2.
Fleisch waschen, trockentupfen, in mundgerechte Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, Enden abschneiden, in grobe Stücke schneiden. Zucchini und Auberginen waschen, Enden abschneiden, in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen, quer halbieren. Die Zutaten abwechselnd auf Spieße stecken. Olivenöl mit Salz und Pfeffer verrühren, Spieße einpinseln. Auf dem heißen Grill unter Wenden 10 Minuten grillen, mit der Sauce servieren.