Schweinefleisch-Kartoffelgratin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinefleisch-Kartoffelgratin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig
Kalorien:
146702
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien146.702 kcal(6.986 %)
Protein3.901 g(3.981 %)
Fett98 g(84 %)
Kohlenhydrate31.232 g(20.821 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2.460 g(8.200 %)
Automatic
Vitamin A2,1 mg(263 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E108,7 mg(906 %)
Vitamin K4.011,6 μg(6.686 %)
Vitamin B₁156,4 mg(15.640 %)
Vitamin B₂14,2 mg(1.291 %)
Niacin3.449,5 mg(28.746 %)
Vitamin B₆328,3 mg(23.450 %)
Folsäure30.003 μg(10.001 %)
Pantothensäure800,7 mg(13.345 %)
Biotin804,8 μg(1.788 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C37.520 mg(39.495 %)
Kalium762.209 mg(19.055 %)
Calcium18.005 mg(1.801 %)
Magnesium44.017 mg(14.672 %)
Eisen1.780,8 mg(11.872 %)
Jod6.802 μg(3.401 %)
Zink848 mg(10.600 %)
gesättigte Fettsäuren32,3 g
Harnsäure32.105 mg
Cholesterin104 mg
Zucker gesamt1.404 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 kg festkochende Kartoffeln
3 g Kochbirne oder feste Tafelbirnen
600 g magerer Schweinebauch oder Schweineschulter
Pflanzenöl für den Bräter
Salz
Pfeffer
1 TL Kümmelsamen
600 ml Fleischbrühe
1 EL Butter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSchweinebauchButterPflanzenölSalzPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln und Birnen schälen und waschen. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden. Die Birnen vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Das Schweinefleisch abbrausen, trocken tupfen und in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden. Die Hälfte der Kartoffeln dachziegelartig in einen gefetteten Bräter schichten, die Hälfte des Schweinebauchs darüber geben, mit Salz und Pfeffer würzen und darauf die Birnen verteilen. Den restlichen Schweinebauch einschichten und mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Zum Schluss die übrigen Kartoffeln einschichten, salzen, pfeffern und soviel Brühe angießen, dass alles knapp bedeckt ist. Zugedeckt ca. 50 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren.
2.
Den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3.
Den Bräter offen in den vorgeheizten Backofen schieben, einmal vorsichtig durchmengen und etwa 20 Minuten goldbraun fertig backen. Kurz vor Backende mit zerlassener Butter bepinseln und sofort
4.
servieren.