Schweinefleisch mit Aprikosensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinefleisch mit Aprikosensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
565
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien565 kcal(27 %)
Protein29 g(30 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate56 g(37 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K27,3 μg(46 %)
Vitamin B₁1,4 mg(140 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin13,6 mg(113 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure57 μg(19 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin11,4 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C41 mg(43 %)
Kalium885 mg(22 %)
Calcium64 mg(6 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink5,5 mg(69 %)
gesättigte Fettsäuren10,3 g
Harnsäure286 mg
Cholesterin96 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
Reis z. B. Bruchreis
8
1
milde Zwiebel
1 EL
1
Orange Saft
120 ml
500 g
Schweinefleisch z. B. Lende
100 g
2 EL
frisch gehackte Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchweinefleischReisErbseButterPetersilieAprikose

Zubereitungsschritte

1.
Den Reis nach Packungsangabe kochen.
2.
Die Aprikosen überbrühen, abschrecken, halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch würfeln. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. In einem heißen Topf in der Butter glasig anschwitzen. Mit dem Orangensaft und etwas Brühe ablöschen, die Aprikosen untermischen, salzen und aufkochen lassen. Etwa 10 Minuten leicht sämig köcheln lassen, nach Bedarf Brühe nachgießen.
3.
Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Zusammen mit den aufgetauten Erbsen zu den Aprikosen geben und darin ca. 5 Minuten gar köcheln lassen. Die Petersilie untermischen und abschmecken. Mit dem Reis servieren.
Schlagwörter