Schweinefleisch mit Fruchtgelee

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinefleisch mit Fruchtgelee
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 5 h 45 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Schweineschwanz Iberische
2 Zwiebeln
2 Möhren
150 g Knollensellerie
4 Knoblauchzehen
2 Lorbeerblätter
3 Orangen
1 rote Chilischote
4 Gewürznelken
150 g Gelierzucker 2:1
1 EL Sherryessig
2 EL Honig
2 EL Olivenöl
Fleur de sel
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Schweineschwänze abbrausen und in einen Topf legen. Die Zwiebeln, Möhren, Sellerie und Knoblauch schälen und alles würfeln. Zusammen mit den Lorbeerblättern in den Topf geben, alles mit Wasser bedecken und aufkochen lassen. Die Hitze reduzieren und knapp unter dem Siedepunkt etwa 2 Stunden leise köcheln lassen. Anschließend im Sud auskühlen lassen.
2.
Für die Marmelade den Saft der Orangen auspressen. Zusammen mit der aufgeschlitzten Chilischote, den Nelken und dem Zucker aufkochen lassen. Etwa 4 Minuten sprudelnd kochen, eine Gelierprobe durchführen und die Gewürze wieder entfernen. Mit dem Essig abschmecken, in ein Schälchen füllen und auskühlen lassen.
3.
Die Schweineschwänze aus dem Sud nehmen und von den Knochen lösen. In mundgerechte Stücke schneiden und mit der Schwarte nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
4.
Den Ofen auf Grillfunktion vorheizen.
5.
Den Honig mit dem Öl in einen Topf geben, erwärmen und den Honig schmelzen lassen. Auf das Fleisch pinseln, mit Fleur de Sel und Pfeffer würzen und unter dem Grill 8-10 Minuten golden bräunen und leicht karamellisieren lassen. Mit der Marmelade servieren.
6.
Dazu nach Belieben Schinkenchips reichen.