Schweinefleisch mit Fruchtsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinefleisch mit Fruchtsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
399
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien399 kcal(19 %)
Protein25 g(26 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K9 μg(15 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin10,6 mg(88 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure27 μg(9 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin6,2 μg(14 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C63 mg(66 %)
Kalium703 mg(18 %)
Calcium83 mg(8 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren14,2 g
Harnsäure174 mg
Cholesterin112 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 Schweinefiletmedaillons
2 rosa Grapefruits
2 Schalotten
3 EL Butter
150 g Crème fraîche
Salz
Pfeffer aus der Mühle
25 g gehackte Pistazien
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Eine Grapefruit wie einen Apfel mit einem scharfen Messer schälen, alle weissen Häute entfernen und entlang der Innenhäute schöne Filets herausschneiden, Grapefruitrest auspressen. Die zweite Grapefruit auspressen und den Saft durch ein Sieb giessen.
2.
Schalotten schälen, fein hacken und in 1 EL Butter glasig schwitzen, mit Grapefruitsaft ablöschen, Creme fraîche einrühren und alles um 1/3 einkochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die gehackten Pistazien unterrühren.
3.
Schweinemedaillons in restlicher Butter auf jeder Seite ca. 3 - 4 Min braten, mit der Sauce und den Grapefruitfilets anrichten.
4.
Dazu passt Wildreismischung.