Schweinefleisch mit Kokos und Ingwer

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinefleisch mit Kokos und Ingwer
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
708
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien708 kcal(34 %)
Protein35 g(36 %)
Fett47 g(41 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker25 g(100 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K17,7 μg(30 %)
Vitamin B₁1,9 mg(190 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin16,3 mg(136 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure52 μg(17 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin14,7 μg(33 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C79 mg(83 %)
Kalium972 mg(24 %)
Calcium113 mg(11 %)
Magnesium92 mg(31 %)
Eisen6,2 mg(41 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink7,7 mg(96 %)
gesättigte Fettsäuren22,5 g
Harnsäure299 mg
Cholesterin131 mg
Zucker gesamt34 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 ml Kokosmilch
750 g Schweineschulter
1 Chilischote
2 Knoblauchzehen
½ TL schwarze Pfefferkörner
Salz
1 gelbe Paprikaschote
100 g Zucker
2 EL Sojaöl
4 Sternanis
1 Stück Orangenschale (2 cm)
75 g frischer Ingwer
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 Stiele Thai-Basilikum
2 Stiele Koriander
2 Stiele Minze
1 Stiel Zitronengras
2 EL Limettensaft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Kokosmilch mit 200 ml Wasser verrühren. Das Schweinefleisch in 2-3 cm große Stücke schneiden. Die Chilischote waschen, halbieren, den Stielansatz, die Kerne und die weißen Innenhäutchen entfernen und das Fruchtfleisch hacken.

2.

Den Knoblauch schälen und mit den Chilistückchen, Pfeffer und 1 TL Salz im Mörser zur Paste zerdrücken. Die Paprika waschen, halbieren, entkernen und in mundgerechte Würfel schneiden.

3.

Den Zucker mit 2 EL Wasser in einem Topf mischen und schmelzen. Den Zucker solange erwärmen, bis er sich goldbraun verfärbt hat. 125 ml Wasser angießen, das Karamell loskochen und die Karamellsauce abkühlen lassen.

4.

Das Öl erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Die Knoblauch-Chili-Paste, Anis, die Orangenschale, die Karamellsauce und die verdünnte Kokosmilch dazugeben und alles 20 Minuten garen. Den Ingwer schälen und sehr fein hacken. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in 2 cm lange Stücke schneiden.

5.

Den Ingwer und die Zwiebeln zum Fleisch geben und ca. 25 Minuten weitergaren. Nach ca. 10 Min. die Paprika zufügen. Das Thai-Basilikum, den Koriander und die Minze waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Das Zitronengras putzen, waschen, trocken schütteln und ebenfalls fein hacken. Alle Kräuter unter das Fleisch mischen, mit Limettensaft abschmecken und servieren.

 
Hallo. es fehlt die angabe wann die paprika reinkommt. Hab sie mit den Frühlingszwiebeln reingetan. Würde aber danach beim nächsten mal nur 10-15min. köcheln lassen, statt den 25 min. Lieber vorher ohne Gemüse etwas länger. Das Gemüse war leider arg zerkocht und dadurch optisch auch nicht mehr so schön... Geschmacklich aber absolut Top!
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Wir haben es korrigiert. Danke für den Hinweis.