Schweinefleischragout

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinefleischragout
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
954
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien954 kcal(45 %)
Protein60 g(61 %)
Fett60 g(52 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E10,3 mg(86 %)
Vitamin K13,5 μg(23 %)
Vitamin B₁3,4 mg(340 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin30,9 mg(258 %)
Vitamin B₆1,9 mg(136 %)
Folsäure107 μg(36 %)
Pantothensäure3,5 mg(58 %)
Biotin27 μg(60 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C78 mg(82 %)
Kalium2.736 mg(68 %)
Calcium121 mg(12 %)
Magnesium163 mg(54 %)
Eisen9,2 mg(61 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink11,9 mg(149 %)
gesättigte Fettsäuren21,1 g
Harnsäure588 mg
Cholesterin210 mg
Zucker gesamt27 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1200 g
300 ml
2
500 g
500 g
4
4 EL
½ Bund
4 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Chilischoten waschen, längs aufschneiden, entkernen, die weiße Innenhaut entfernen und fein würfeln. Die Zwiebeln abziehen, halbieren und in sehr feine Würfel schneiden. Das Schweinefleisch rundherum portionsweise scharf anbraten, die Zwiebeln mit dem Chili zugeben und 2-3 Min. weiter braten, mit Wein ablöschen, Tomaten zugeben, würzen.
2.
Im geschlossenem Topf 2 Stunden unter gelegentlichem Umrühren (evtl. Wasser nachgießen) schmoren lassen (im Dampfdrucktopf 30 Minuten Druckgaren). Den Oregano waschen, trocken schütteln und bis auf einen Zweig alles fein hacken. Das Chili mit Oregano und Ketchup abschmecken, evtl. mit Salz und Pfeffer nachwürzen, auf Teller verteilen und mit reichlich Brot und Oregano garniert servieren.
3.
Wer das Chili nicht so scharf mag sollte ein Paar Chilischoten weglassen!