Schweinefleischstreifen mit Asia-Nudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinefleischstreifen mit Asia-Nudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
585
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien585 kcal(28 %)
Protein36 g(37 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate72 g(48 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe5,9 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K108,1 μg(180 %)
Vitamin B₁1,1 mg(110 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin13,8 mg(115 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure118 μg(39 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin13,8 μg(31 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium931 mg(23 %)
Calcium74 mg(7 %)
Magnesium82 mg(27 %)
Eisen4,6 mg(31 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink3,6 mg(45 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure257 mg
Cholesterin131 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
1
2 EL
5 EL
350 g
dünne, asiatische Eiernudel
2
1 Stange
150 g
1 TL
1
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Chili halbieren, Kerne entfernen, waschen, in mundgerechte Stücke schneiden. 2 EL Fischsauce mit 1 EL Öl und der Hälfte Chilistreifen mischen. Fleisch waschen, trocken tupfen, in feine Scheiben schneiden, mit der Chilisauce 30 Minuten marinieren. Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten.

2.

Knoblauch schälen, fein hacken. Lauch waschen, Enden abschneiden, erst in dicke Stücke schneiden, dann in feine Streifen schneiden. Pilze putzen, in Scheiben schneiden. Fleisch aus der Marinade nehmen, trocken tupfen.

3.

Wok erhitzen, 2 EL Öl angießen, Fleisch dazugeben und kurz scharf anbraten, Fleisch herausnehmen. Restliche Chilistreifen, Knoblauch, Lauch und Pilze dazugeben, unter Rühren 1 Minute anbraten. Fleisch, Fischsauce und Zucker unterrühren und alles 3 Minuten braten.

4.

Mit den Nudeln mischen und vor dem Servieren in Salatblättern garnieren und auf Tellern anrichten.