Schweinefleischstreifen mit Gemüse aus dem Wok

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinefleischstreifen mit Gemüse aus dem Wok
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
630
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert630 kcal(30 %)
Protein32 g(33 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate73 g(49 %)
Ballaststoffe8,7 g(29 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,5 mg(46 %)
Vitamin K150,6 μg(251 %)
Vitamin B₁1,3 mg(130 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin15,5 mg(129 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure159 μg(53 %)
Pantothensäure3,1 mg(52 %)
Biotin20 μg(44 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C205 mg(216 %)
Kalium1.309 mg(33 %)
Calcium111 mg(11 %)
Magnesium182 mg(61 %)
Eisen6,1 mg(41 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink4,7 mg(59 %)
gesättigte Fettsäuren4,3 g
Harnsäure296 mg
Cholesterin41 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
130 g
gekochter Naturreis
150 g
2 EL
150 g
1
100 g
1 Stiel
1
2 EL
3 EL
passierte Tomaten (Packung)
5 EL
100 ml
1 EL
2 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Reis unter fliessendem Wasser in einem Sieb spülen und mit der doppelten Menge leicht gesalzenem Wasser aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 30 Min. quellen lassen.
2.
Fleisch in Streifen schneiden. Speisestärke mit wenig Wasser verrühren und unter die Fleischstreifen mischen.
3.
Broccoliröschen waschen.
4.
Möhre schälen und in dünne Stifte schneiden.
5.
Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, weisse Innenhäute abschneiden und in Streifen schneiden.
6.
Bambussprossen abtropfen lassen.
7.
Mangold waschen, putzen und in breite Streifen schneiden.
8.
Frühlingszwiebel waschen putzen und klein schneiden.
9.
Öl in einer grossen Pfanne oder dem Wok erhitzen, das Fleisch darin unter Rühren kurz und kräftig anbraten, herausnehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die vorbereiteten Gemüse hinzugeben, kurz unter Rühren anschwitzen, die Brühe angiessen und ca. 7 garen, dann die Sojasauce und die passierten Tomaten zugeben und mit Salz und Zitronensaft abschmecken. Das Fleisch zugeben, unter Rühren erhitzen lassen, mit den Cashewnüssen mischen und mit dem Reis servieren.
Zubereitungstipps im Video