Schweinefleischterrine

mit Pfeffer-Mango
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinefleischterrine
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig
Kalorien:
293
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien293 kcal(14 %)
Protein22 g(22 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A3,8 mg(475 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K29,3 μg(49 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin11,3 mg(94 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure79 μg(26 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin19,3 μg(43 %)
Vitamin B₁₂8,5 μg(283 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium459 mg(11 %)
Calcium41 mg(4 %)
Magnesium37 mg(12 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren6,8 g
Harnsäure161 mg
Cholesterin169 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
8
Für die Farce
1 altbackenes Brötchen
500 g Schweinenacken ohne Knochen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 Eier (Größe M)
100 ml Schlagsahne
4 EL Madeira
1 Bund Petersilie
150 g Kassler ohne Knochen
100 g Kalbsleber
50 g Erbsen (TK)
Für die Pfeffer-Mango
1 große Mango
2 TL Öl
1 TL grüne eingelegte Pfefferkörner
2 TL Balsamessig
Kresse zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneErbsePetersilieÖlBalsamessigBrötchen
Produktempfehlung

Plus Kühlzeit!

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Vom Brötchen die Rinde abreiben. Brötchen 5-10 Minuten in Wasser einweichen und später ausdrücken. Schweinefleisch klein schneiden. Fleisch und die Brötchenmasse zweimal durch die feine Scheibe des Fleischwolfes drehen. Die Masse mit Salz und Pfeffer würzen.

2.

Eier mit Sahne und Madeira verquirlen und unter die Fleischmasse rühren. Nochmals abschmecken. Petersilie abbrausen, trockenschütteln und fein hacken. Kasseler und Leber in Würfel schneiden und zusammen mit der Petersilie und den Erbsen unter die Fleischmasse mengen.

3.

Den Backofen auf 180°C vorheizen (Umluft 160°C, Gas Stufe 2-3). Eine Kastenform leicht ausfetten und die Farce einfüllen. Glattstreichen. Die Form mit einem Deckel oder Alufolie verschließen. Die Form auf die Fettpfanne des Backofens stellen. Kochendes Wasser in die Fettpfanne füllen und im Backofen 90 Minuten garen.

4.

Mango schälen und das Fruchtfleisch in Spalten vom faserigen Kern schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Mangospalten und Pfefferkörner kurz im heißen Fett schwenken. Mit Balsamicoessig abschmecken.

5.

Die Terrine aus dem Ofen nehmen, Fett vorsichtig abgießen. Terrine auskühlen lassen und in Scheiben schneiden. Zusammen mit den Mangos anrichten und mit Kresse garnieren.