Schweinekammbraten mit Äpfeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinekammbraten mit Äpfeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig

Zutaten

für
8
Zutaten
1 kg Schweinekamm
Jodsalz , Pfeffer
1 Stück Alufolie
4 Äpfel
10 g Butter
400 ml Wasser
2 Päckchen Sauce zum Braten
1 Prise Zucker
1 Prise Ceylon- Zimt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerJodsalzApfelWasserZimt

Zubereitungsschritte

1.
Backofen auf 150 °C vorheizen.
2.

Schweinekamm waschen und trockentupfen. Würzen und auf Alufolie legen. Locker verschließen und im Backofen ca. 50 Min. braten. Äpfel waschen, schälen, in Achtel schneiden, Kerngehäuse entfernen und die Hälfte um das Fleisch legen. Folie nicht mehr verschließen und alles weitere 30 Min. braten.

3.

In einem Topf Butter heiß werden lassen und die restlichen Äpfel darin andünsten. Den Bratenfond in einen Topf gießen. Wasser zugießen und zum Kochen bringen. Sauce zum Braten einrühren, zum Kochen bringen und mit und würzen und abschmecken.