Schweinekarree mit Gemüsesalat, Schafskäse und Joghurtdip

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Schweinekarree mit Gemüsesalat, Schafskäse und Joghurtdip
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
577
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien577 kcal(27 %)
Protein53 g(54 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,7 mg(39 %)
Vitamin K74,4 μg(124 %)
Vitamin B₁1,7 mg(170 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin20,2 mg(168 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure87 μg(29 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin14,7 μg(33 %)
Vitamin B₁₂4,4 μg(147 %)
Vitamin C55 mg(58 %)
Kalium1.103 mg(28 %)
Calcium257 mg(26 %)
Magnesium83 mg(28 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod44 μg(22 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren13,2 g
Harnsäure328 mg
Cholesterin142 mg
Zucker gesamt6 g(24 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Schweinekoteletts küchenfertig, mit Knochen, á 180-200 g
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
Für den Salat
200 g
1 Bund
100 g
8
150 g
4 EL
2 EL
½ TL
getrockneter Oregano
Für den Joghurtdip
250 g
1 Spritzer
1 EL
1 Prise
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
NaturjoghurtRotkohlFetaFeldsalatRucolaOlivenöl

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 120°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Koteletts waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in einer heißen Pfanne mit Öl rundherum scharf anbraten. Im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten fertig garen.

2.

Zwischenzeitlich den Rotkohl putzen, gegebenenfalls waschen, von dem harten Strunk befreien und in feine Streifen schneiden oder hobeln. Die Tomaten waschen und halbieren. Den Rucola und Feldsalat abbrausen, verlesen, putzen und trocken schleudern. Den Feta würfeln. Das Öl mit dem Essig und dem getrocknetem Oregano verrühren, salzen und pfeffern.

3.

Den Joghurt mit Zitronensaft, und den frischen Oreganoblättchen verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Den Felsalat mit dem Rucola, den Tomaten und dem Rotkohl mischen, auf Teller oder in Schällchen verteilen, mit der Vinaigrette beträufeln und mit dem Feta bestreuen. Zusammen mit den Koteletts und dem Joghurtdip servieren.