Schweinekoteletts mit Gorgonzola gratiniert dazu Kohlrabi

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinekoteletts mit Gorgonzola gratiniert dazu Kohlrabi
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
579
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien579 kcal(28 %)
Protein50 g(51 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K20 μg(33 %)
Vitamin B₁1,5 mg(150 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin21,4 mg(178 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure191 μg(64 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin18 μg(40 %)
Vitamin B₁₂3,8 μg(127 %)
Vitamin C143 mg(151 %)
Kalium1.522 mg(38 %)
Calcium515 mg(52 %)
Magnesium145 mg(48 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod29 μg(15 %)
Zink5,2 mg(65 %)
gesättigte Fettsäuren22,5 g
Harnsäure290 mg
Cholesterin174 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Tomaten
12 kleine Schweinefiletmedaillons
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 EL Butterschmalz
800 g Kohlrabi
200 ml Gemüsebrühe
frisch gemahlener Muskat
1 Spritzer Zitronensaft
250 g Gorgonzola
Basilikum für die Garnitur

Zubereitungsschritte

1.

Die Tomaten überbrühen, häuten, vierteln, entkernen und längs in dünne Spalten schneiden.

2.

Die Medaillons waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in heißem Butterschmalz portionsweise von beiden Seiten kurz und kräftig anbraten, bis sie etwas Farbe genommen haben, herausnehmen und in eine Auflaufform geben.

3.

Den Kohlrabi schälen und in Stifte schneiden, dann mit der Brühe aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten bissfest garen, mit Salz, Pfeffer, Muskat und etwas Zitronensaft abschmecken.

4.

Den Gorgonzola in dünne Scheiben schneiden, die Medaillons damit belegen. Auf 8 Medaillons Tomatenspalten verteilen und im heißen Backofen oder unter dem Grill kurz überbacken.

5.

Zum Servieren je 2 Medaillons mit Tomaten aufeinander setzen und obenauf 1 Medaillon ohne Tomaten.

6.

Die Medaillons mit dem Kohlrabi und restlichen Tomaten anrichten und mit Basilikumblättchen garnieren.