Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Schweinelende mit Birnen-Blaukraut-Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinelende mit Birnen-Blaukraut-Salat
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
Für das Fleisch
600 g
2
1
Pfeffer aus der Mühle
¼ TL
2 EL
Für den Salat
700 g
2 EL
2
1
50 g
gehackte Walnüsse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 160°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Das Schweinefilet waschen und trocken tupfen. Die Gewürznelken mit dem Piment, dem Pfeffer, dem Salz und dem Zimt in einem Mörser fein zermalen und das Schweinefilet damit würzen. In einer heißen Pfanne mit Öl rundherum scharf anbraten und im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten fertig garen.

2.

Den Rotkohl, vierteln, die äußeren Blätter entfernen und den Strunk herausschneiden. Den Kohl in feine Streifen schneiden oder hobeln. Im heißem Öl kurz anschwitzen und mit ein wenig Wasser ablöschen. Leicht salzen und zugedeckt ca. 5 Minuten gar dünsten. Den Rotkohl, vierteln, die äußeren Blätter entfernen und den Strunk herausschneiden.

3.

Den Kohl in feine Streifen schneiden oder hobeln. Im heißem Butterschmalz kurz anschwitzen und mit ein wenig Wasser ablöschen. Leicht salzen und zugedeckt ca. 5 Minuten gar dünsten. Zwischenzeitlich die Birnen schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Zum Schluss unter den Rotkohl mengen und mit Honig und Zitronensaft abschmecken. Die gehackten Nüsse unterheben. Das Schweinefilet aus den Ofen nehmen, kurz ruhen lassen und in Medaillons schneiden. Zusammen mit dem Rotkohlsalat auf Teller angerichtet servieren.

Video Tipps

Wie Sie Birnen perfekt schälen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar