Schweinelende mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinelende mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
586
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien586 kcal(28 %)
Protein54 g(55 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe6,2 g(21 %)
Automatic
Vitamin A1,6 mg(200 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,1 mg(51 %)
Vitamin K783,3 μg(1.306 %)
Vitamin B₁2,2 mg(220 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin24,6 mg(205 %)
Vitamin B₆1,8 mg(129 %)
Folsäure320 μg(107 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin25,5 μg(57 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C140 mg(147 %)
Kalium2.555 mg(64 %)
Calcium270 mg(27 %)
Magnesium220 mg(73 %)
Eisen11,1 mg(74 %)
Jod31 μg(16 %)
Zink6,3 mg(79 %)
gesättigte Fettsäuren4,5 g
Harnsäure446 mg
Cholesterin110 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g kleine, festkochende Kartoffeln
2 Zweige Thymian
1 EL grobes Meersalz
8 EL Olivenöl
800 g Schweinelende pariert, mit Fettschicht
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Honig
2 EL Orangensaft
800 g Blattspinat
1 Zwiebel
1 Knoblauchknolle
2 EL Zitronensaft
gemahlener Koriander
gemahlener Kreuzkümmel
Currypulver

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Kartoffeln gründlich waschen und bürsten. Den Thymian abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und zusammen mit dem Meersalz und 2-3 EL Olivenöl unter die Kartoffeln mischen. Auf ein Backblech mit Backpapier geben und ca. 1 Stunde backen.
2.
Die Schweinelende waschen, trocken tupfen und von allen Seiten salzen und pfeffern. In 2 EL heißen Öl in einer Pfanne von allen Seiten braun anbraten. In eine Backform legen und zu den Kartoffeln in den Ofen schieben. Darin ca. 30 Minuten zu Ende garen. Den Honig mit dem Orangensaft verquirlen und das Fleisch in den letzten ca. 10 Minuten damit einstreichen.
3.
In der Zwischenzeit den Spinat gründlich waschen, putzen und in kochendem Salzwasser ca. 1 Minute blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken und klein hacken. Die Zwiebel häuten und grob hacken. Die Knoblauchzehen aus der Knolle auslösen und schälen. 2-3 EL Öl in einem weiten Topf erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch darin etwa 5 Minuten hellbraun anbraten. Dann wieder herausnehmen. Den Spinat im restlichen Öl andünsten und mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Koriander, Kreuzkümmel und Curry kräftig würzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch untermischen.
4.
Das Fleisch in Scheiben geschnitten auf Tellern anrichten. Die Kartoffeln und den Spinat dazu geben und servieren.