Schweinelende mit Kürbisbrei und Apfel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinelende mit Kürbisbrei und Apfel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
673
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien673 kcal(32 %)
Protein41 g(42 %)
Fett41 g(35 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,7 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E4,6 mg(38 %)
Vitamin K60,9 μg(102 %)
Vitamin B₁1,6 mg(160 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin18,2 mg(152 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure115 μg(38 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin22,1 μg(49 %)
Vitamin B₁₂3,3 μg(110 %)
Vitamin C56 mg(59 %)
Kalium1.490 mg(37 %)
Calcium165 mg(17 %)
Magnesium96 mg(32 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink4,2 mg(53 %)
gesättigte Fettsäuren17,1 g
Harnsäure352 mg
Cholesterin130 mg
Zucker gesamt23 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Schweinefilet küchenfertig, pariert
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Pflanzenöl
8 Scheiben Frühstücksspeck
200 g mehligkochende Kartoffeln
400 g Kürbisfruchtfleisch z. B. Muskat
2 gelbschaliger Äpfel
2 EL Zitronensaft
1 EL frisch gehackte Minze
400 g grüne Bohnen
2 EL Butter
200 ml lauwarme Milch
2 EL Butter zum Braten
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Das Fleisch waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in einer heißen Pfanne mit 2 EL Öl rundherum scharf anbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und mit Speckscheiben umwickeln. Im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten zu Ende garen.
3.
Zwischenzeitlich die Kartoffeln schälen, waschen und mit dem Kürbisfruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen.
4.
Die Äpfel waschen, vierteln, von dem Kerngehäuse befreien und in schmale Spalten schneiden. Mit Zitronensaft und Minze mischen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und für 25 Minuten mit in den Ofen schieben.
5.
Die Bohnen waschen, putzen und in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
6.
Die Kartoffel- und Kürbiswürfel abgießen, ausdampfen lassen, durch die Kartoffelpresse drücken und mit der Butter und der Milch zu einem glatten Püree verarbeiten. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskat abschmecken.
7.
Die Bohnen kurz in heißer, zerlassener Butter schwenken und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
8.
Das Püree auf Teller anrichten, das Fleisch aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen, in Medaillons schneiden und darauf setzen. Die Apfelspalten und Bohnen anlegen und sofort servieren.