Schweinelende mit Pfeffer dazu Orangensoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinelende mit Pfeffer dazu Orangensoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
413
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien413 kcal(20 %)
Protein13 g(13 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate49 g(33 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe7,2 g(24 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K191,5 μg(319 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6,6 mg(55 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure89 μg(30 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin6,6 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C169 mg(178 %)
Kalium1.129 mg(28 %)
Calcium177 mg(18 %)
Magnesium74 mg(25 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod27 μg(14 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren6,1 g
Harnsäure152 mg
Cholesterin31 mg
Zucker gesamt26 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g mehligkochende Kartoffeln
70 g Schweinefiletmedaillon (à 6-8 Schweinefiletmedaillons)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 EL Pflanzenöl zum Braten
1 EL brauner Zucker
2 EL Weißweinessig
20 ml Grand Marnier
2 unbehandelte Orangen Saft
2 EL Orangeat
30 g Butter
400 g Brokkoli
200 ml Milch
Muskat
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelBrokkoliMilchPflanzenölButterZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 120°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Kartoffeln ca. 30 Minuten in der Schale dämpfen. Die Lendchen waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern, in heißem Öl von allen Seiten goldbraun anbraten, herausnehmen und auf einem Blech im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene etwa 20 Minuten rosa durchziehen lassen. Währenddessen den Zucker im Bratensatz karamellisieren lassen, mit Essig, Grand Marnier und Orangensaft ablöschen, das Orangeat zugeben, etwas einköcheln lassen, vom Feuer nehmen, 10 g Butter einrühren und mit Salz abschmecken.
2.
Den Brokkoli putzen, die Röschen und Stiele mundgerecht teilen und in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Die heißen Kartoffeln schälen, durch eine Kartoffelpresse drücken, heiße Milch und die die restliche kalte Butter einrühren und mit Salz und Muskat abschmecken. Zusammen mit dem Brokkoli und den Schweinelendchen auf vorgewärmten Tellern anrichten, die Soße über das Fleisch geben und servieren.