Schweinelende mit Rotwein-Zwiebel-Relish und Kartoffelbrei

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinelende mit Rotwein-Zwiebel-Relish und Kartoffelbrei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
507
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien507 kcal(24 %)
Protein39 g(40 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E5,1 mg(43 %)
Vitamin K21,3 μg(36 %)
Vitamin B₁1,5 mg(150 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin17,3 mg(144 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure45 μg(15 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin15,9 μg(35 %)
Vitamin B₁₂3,1 μg(103 %)
Vitamin C37 mg(39 %)
Kalium1.349 mg(34 %)
Calcium98 mg(10 %)
Magnesium90 mg(30 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink4 mg(50 %)
gesättigte Fettsäuren7,2 g
Harnsäure266 mg
Cholesterin102 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Für das Chutney
600 g
2 EL
1 EL
200 ml
50 ml
dunkler Balsamessig
1 Msp.
1 Msp.
Pfeffer aus der Mühle
Außerdem
500 g
mehligkochende Kartoffeln
600 g
Schweinefilet küchenfertig
2 EL
½ Bund
140 ml
lauwarme Milch
2 EL
weiche Butter
Muskat frisch gerieben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwiebelSchweinefiletKartoffelRotweinMilchButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebeln schälen, in feine Streifen schneiden und in heißem Öl 1-2 Minuten anschwitzen. Den Honig mit dem Rotwein, dem Essig sowie Nelken und Piment zufügen. Salzen, pfeffern und bei kleiner Hitze offen ca. 45 Minuten zu einem Chutney einköcheln lassen. Nach Bedarf etwas Wasser angießen und gelegentlich rühren.
2.
Zwischenzeitlich die Kartoffeln schälen, waschen, grob teilen und in kochendem Salzwasser ca. 30 Minuten garen.
3.
Den Backofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
4.
Das Fleisch waschen, trocken tupfen, parieren, salzen, pfeffern und in einer heißen Pfanne mit Öl rundherum scharf anbraten. Im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten zu Ende garen.
5.
Den Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden.
6.
Die Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen, durch die Kartoffelpresse drücken und mit der Milch und der Butter zu einem glatten Püree verarbeiten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und abschmecken.
7.
Das Fleisch aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen und in Scheiben schneiden.
8.
Das Püree auf Teller anrichten, die Fleischscheiben dachziegelartig darauf legen und mit dem Chutney beträufeln. Mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.