0

Schweinelendenbraten mit Zwiebeln

Schweinelendenbraten mit Zwiebeln
0
Drucken
3 h 50 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
4 EL Sonnenblumenöl
6 EL Tomatenmark
2 EL Kräuter (TK; italienische Art)
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
1 kg Schweinelende
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Mit 1 EL Öl und den übrigen Zutaten verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ein Stück Alufolie (doppelt so lang wie das Fleischstück) zuschneiden, auf die Arbeitsfläche legen.

Schritt 2/4

Die Hälfte der Würzmischung in Bratenlänge mittig der Länge nach auf die Folie streichen. Das Fleisch kurz kalt waschen, trocken tupfen. In einem Bräter in 2-3 EL Öl rundum kurz scharf anbraten, längs auf die Würzmischung setzen.

Schritt 3/4

Fleisch oben ebenfalls mit der Würzpaste bestreichen, die Folie darüber zusammenfalten, die Seiten fest verschließen. Im auf 100°C vorgeheizten Ofen (Mitte) mindestens 3 1/2 Std. garen.

Schritt 4/4

Den Braten herausnehmen, Folie ein wenig öffnen und den Saft in eine Schale gießen. Das Fleisch noch 5 Min. ruhen lassen, dann auspacken und aufschneiden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Argus Le Multifunktion-Entsafter Slow Juicer Energie Sparen Elektronische Slow Juicer Automatische Drehzahlregelung Energie Sparen LED-Kontrollleuchte Obst- und Gemüsesaft
VON AMAZON
93,49 €
Läuft ab in:
GBlife 680G Saugroboter (3 in 1 automatischer Staubsauger Roboter), 100 Min Laufzeit, 400ml Mülleimerkapazität, 1200Pa Reinigungsleistung für Tierhaare, Allergiker, Hartböden
VON AMAZON
143,99 €
Läuft ab in:
Grill MD 17700
VON AMAZON
55,55 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages