Schweinemedaillons in pikanter Sauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinemedaillons in pikanter Sauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
je 1 Knoblauchzeheund Zwiebeln
50 g magerer, durchwachsener Speck
1 Zitrone
1 Bund glatte Petersilie
2 EL Olivenöl
1 kräftiger Schuss Weißwein
3-4 EL Kapern
250 ml Fleischfond
Salz, Pfeffer
350 g Schweinefilet
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchweinefiletSpeckPetersilieOlivenölZwiebelZitrone
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebel und Knoblauch pellen und würfeln. Speck würfeln. Zitrone heiß abspülen und die Schale abreiben. Weiße Haut der Zitrone abschneiden und die Zitrone in Schieben schneiden. Petersilie abbrausen, trockenschütteln und hacken.

2.

Olivenöl erhitzen. Speck darin nicht zu scharf anbraten. Zwiebel und Knoblauch zugeben und glasig braten. Mit einem Schuss Weißwein ablöschen. Kapern und die Hälfte der Zitronenschale zugeben und den Fleischfond angießen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

3.

Schweinefilet in etwa 3-4 cm dicke Scheiben schneiden und in die Sauce einlegen. Unter Wenden bei mittlerer Hitze etwa 12-15 Minuten garen. In den letzten 5 Minuten die Zitronenscheiben zufügen. Zum Schluss die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie und die restliche Zitronenschale unterrühren. Dazu Ciabatta reichen.