Schweinemedaillons mit Fruchtsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinemedaillons mit Fruchtsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
224
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien224 kcal(11 %)
Protein30,39 g(31 %)
Fett4,27 g(4 %)
Kohlenhydrate15,92 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,63 g(9 %)
Vitamin A60,8 mg(7.600 %)
Vitamin D0,23 μg(1 %)
Vitamin E0,51 mg(4 %)
Vitamin B₁1,1 mg(110 %)
Vitamin B₂0,47 mg(43 %)
Niacin14,02 mg(117 %)
Vitamin B₆0,89 mg(64 %)
Folsäure5,73 μg(2 %)
Pantothensäure1,29 mg(22 %)
Biotin4,33 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,65 μg(22 %)
Vitamin C8,3 mg(9 %)
Kalium661,12 mg(17 %)
Calcium16,02 mg(2 %)
Magnesium40,86 mg(14 %)
Eisen1,53 mg(10 %)
Zink2,85 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren1,39 g
Cholesterin82,78 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchweinefiletPflaumeAprikoseApfelSalzButterschmalz

Zutaten

für
4
Zutaten
2
kleine Äpfel
100 g
getrocknete Pflaumen
100 g
getrocknete Aprikosen
8 Scheiben
Schweinefilet (ca. 2 cm dick)
Salz Pfeffer
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Äpfel schälen, waschen, vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. Mit dem Trockenobst pürieren.
2.
Das Fleisch waschen und trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer von beiden Seiten würzen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Filets von jeder Seite ca. 4 Minuten braten.
3.
Das Fleisch auf vier Tellern anrichten und das Fruchtpüree dazu servieren.
4.
Dazu schmeckt Kräuterreis.
5.
Das Fruchtpüree kann aus beliebigen Fruchtsorten hergestellt werden.
Schlagwörter