Schweinemedaillons mit grünen Bohnen und Zwetschgensoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinemedaillons mit grünen Bohnen und Zwetschgensoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 40 min
Fertig
Kalorien:
720
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien720 kcal(34 %)
Protein30 g(31 %)
Fett44 g(38 %)
Kohlenhydrate45 g(30 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe9,5 g(32 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,4 mg(62 %)
Vitamin K74,8 μg(125 %)
Vitamin B₁1,3 mg(130 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin13,8 mg(115 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure133 μg(44 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin18,7 μg(42 %)
Vitamin B₁₂2,1 μg(70 %)
Vitamin C140 mg(147 %)
Kalium1.357 mg(34 %)
Calcium150 mg(15 %)
Magnesium92 mg(31 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren17,1 g
Harnsäure273 mg
Cholesterin79 mg
Zucker gesamt36 g

Zutaten

für
2
Zutaten
4 Schweinefiletmedaillons à ca. 120 g
1 EL Honig
1 TL Ingwer frisch gerieben
3 EL Sojasauce
½ TL Chiliflocken
300 g grüne Bohnen
8 Scheiben Speck
1 rote Spitzpaprikaschote
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Sauce
400 g Pflaumen
1 Schalotte
1 Chilischote
1 TL Pflaumenmus
Saft einer Bio-Orange
1 EL Öl
100 ml Rotwein
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Pflaumegrüne BohnenRotweinSpeckSojasauceHonig
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Schweinemedaillons waschen, trocken tupfen und mit jeweils einer Speckscheibe umwickeln. Mit Zahnstochern fixieren. Honig mit Ingwer, Sojasauce und Chili verrühren und Fleisch darin zugedeckt ca. 2 Stunden marinieren lassen.

2.

Bohnen waschen, putzen und in Salzwasser ca. 4-5 Min. blanchieren. Abschrecken und abtropfen lassen. Spitzpaprika waschen, längs halbieren, putzen und einmal quer halbieren. Bohnen in vier Bündel teilen und jeweils ein Stück Paprika darum herum legen und mit Speck umwickeln.

3.

Für die Sauce Pflaumen waschen, entsteinen und grob würfeln.

4.

Schalotte schälen und fein hacken. Chilischote ebenfalls fein hacken. Beides in heißem Öl anschwitzen und mit Rotwein ablöschen. Um etwa die Hälfte einreduzieren lassen. Dann Orangensaft und Pflaumen zugeben und weitere ca. 10 Min. köcheln lassen. Mit Pflaumenmus, Salz und Pfeffer abschmecken.

5.

Schweinefleisch aus der Marinade nehmen und auf dem heißen Grill unter mehrmaligem Wenden ca. 10 Min. grillen. Bohnen, salzen, pfeffern und auf dem Grill ebenfalls ca. 6 Min. grillen.

6.

Fleisch nach Belieben salzen und pfeffern und mit den Bohnen sowie Pflaumensauce servieren. Dazu nach Belieben Weißbrot reichen.

Schlagwörter