Schweinemedaillons mit Nudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinemedaillons mit Nudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
662
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien662 kcal(32 %)
Protein37 g(38 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate80 g(53 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,8 g(33 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K7,8 μg(13 %)
Vitamin B₁1,2 mg(120 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin16 mg(133 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure59 μg(20 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin13,7 μg(30 %)
Vitamin B₁₂2,1 μg(70 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium1.003 mg(25 %)
Calcium140 mg(14 %)
Magnesium102 mg(34 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink4,4 mg(55 %)
gesättigte Fettsäuren8,2 g
Harnsäure234 mg
Cholesterin85 mg
Zucker gesamt8 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
8
2
1 Bund
2 EL
100 g
Morchel (Glas)
400 g
100 ml
100 ml
200 ml
2 EL
1 TL
Thymian getrocknet

Zubereitungsschritte

1.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen.
2.
Karotten schälen und schräg in dünne Scheiben schneiden.
3.
Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden.
4.
Medaillons leicht flach klopfen, salzen, pfeffern und in heißem Öl je Seite ca. 1 Min. goldbraun anbraten. Aus der Pfanne nehmen und das Gemüse anbraten. Mit Weißwein ablöschen. Einreduzieren lassen und Fleischbrühe angießen. Sahne und Creme fraiche einrühren, Thymian und abgetropfte Morcheln zugeben. Fleisch mit einlegen und ca. 4 Min. bei geringer Hitze gar ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Schlagwörter