Schweinemedaillons mit Rhabarberkompott

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinemedaillons mit Rhabarberkompott
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
317
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien317 kcal(15 %)
Protein29 g(30 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K17,6 μg(29 %)
Vitamin B₁1,2 mg(120 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin12,6 mg(105 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure14 μg(5 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin10,7 μg(24 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium922 mg(23 %)
Calcium98 mg(10 %)
Magnesium54 mg(18 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren7,3 g
Harnsäure215 mg
Cholesterin95 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
3 Stück
2 TL
frisch geriebener Ingwer
l
Für das Schweinefilet
500 g
1 TL
Butterschmalz zum Braten
2 EL
Sojasauce dunkel; zum Ablöschen
1

Zubereitungsschritte

1.
Rhabarber waschen, schälen und in ca. 1 cm breite Stücke schneiden. Die Orangen mit dem scharfen Messer gründlich schälen und die Filets herausschneiden.
2.
Wein mit Zucker aufkochen, Ingwer zugeben und bei kleiner Flamme ca. 10 min köcheln lassen. Anschließend den Rhabarber hineingeben und 2 Mn. köcheln, die Orangenfilets dazugeben und etwas verkochen lassen. Mit Zucker abschmecken. In Gläser füllen, gut verschließen und kalt stellen. 4 Wochen haltbar.
3.
Den Apfel waschen, in Spalten schneiden und entkernen.
4.
Das Schweinefilet in dickere Scheiben schneiden, mit wenig Mehl bestauben und im heißen Butterschmalz nach Belieben braten, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Sojasoße ablöschen, vom Herd nehmen Apfelspalten dazugeben und im Ofen bei 80°C warm halten.