Schweinemedaillons mit Speckwickel und Kartoffeltuff

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Schweinemedaillons mit Speckwickel und Kartoffeltuff
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
676
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien676 kcal(32 %)
Protein39 g(40 %)
Fett53 g(46 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K1,8 μg(3 %)
Vitamin B₁1,6 mg(160 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin17,2 mg(143 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure16 μg(5 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin10,2 μg(23 %)
Vitamin B₁₂3,5 μg(117 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium921 mg(23 %)
Calcium68 mg(7 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren27 g
Harnsäure282 mg
Cholesterin164 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Für die Kartoffelhäubchen
250 g
2 EL
2 EL
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Pfeffer aus der Mühle
2 TL
gehackte Majoran
Außerdem
600 g
Schweinefilet küchenfertig
16 Scheiben
200 ml
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
1 EL
gehackte Majoran
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser in ca. 25 Minuten kochen. Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Abgießen, durch die Kartoffelpresse drücken und mit der Butter und Sahne zu einem Püree verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer würzen und den Majoran unterheben. Beiseite stellen.

2.

Das Schweinefilet waschen, trocken tupfen, parieren, in 8 Medaillons schneiden, mit je einer Scheibe Bacon umwickeln und diese mit Holzspießen feststecken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem übrigem Bacon in eine gefettete Reine geben und im vorgeheizten Backofen 10-15 Minuten braten. Dann herausnehmen und Backofengrill aufheizen.

3.

Je etwas Kartoffelpüree mit einem Spritzbeutel mit großer Lochtülle auf die Medaillons spritzen und unter dem Backofengrill kurz gratinieren. Die Medaillons sowie den Bacon herausnehmen und warm halten. Die Sahne in die Reine gießen, den Bratensatz lösen, auf dem Herd aufkochen lassen, den Majoran einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sauce mit dem Bacon und den Medaillons auf Teller anrichten und servieren.