Schweinemedallions mit Erbsen und schwarzem Sesam

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinemedallions mit Erbsen und schwarzem Sesam
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
426
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert426 kcal(20 %)
Protein42 g(43 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E5,6 mg(47 %)
Vitamin K45,5 μg(76 %)
Vitamin B₁1,7 mg(170 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin18,8 mg(157 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure137 μg(46 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin14,6 μg(32 %)
Vitamin B₁₂3,1 μg(103 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium853 mg(21 %)
Calcium104 mg(10 %)
Magnesium102 mg(34 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink4,6 mg(58 %)
gesättigte Fettsäuren7 g
Harnsäure323 mg
Cholesterin101 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
1
1 EL
400 g
junge Erbsen TK oder frisch
300 ml
50 g
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
3 EL
3 Stiele
2 Stiele
2 EL
schwarzer Sesamsamen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchweinefiletErbseSchlagsahneÖlSesamsamenButter

Zubereitungsschritte

1.
Das Fleisch in 12 gleich große Stücke schneiden, gegebenenfalls etwas plattieren. Die Zwiebel abziehen und klein hacken.
2.
Die Butter erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten, die Erbsen dazugeben, kurz anschwitzen, mit wenig Salz würzen und die Gemüsebrühe zugießen. Alles ca. 7 Min. leise köcheln lassen.
3.
Von den Erbsen 1/4 in ein hohes Gefäß geben, etwas Brühe abschöpfen, dazu gießen und fein pürieren. Zusammen mit der Sahne unter die restliche Erbsenmischung rühren, nochmals aufkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Die Filetstücke von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Öl 2 Min. je Seite scharf anbraten, bei geringer Hitze 5 Min. fertig garen.
5.
Die Kräuter waschen, trocken schütteln, einige Blättchen zum Garnieren beiseite legen, den Rest klein hacken. Den Sesam auf einen flachen Teller geben und die Fleischstücke darin wenden.
6.
Auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit Kräutern garniert servieren.